CatCam
Deutsche Version
Information
Return Home
Guestrecord   -   eCards   -   Imprint  
VW Karmann Ghia VW Beetle VW New Beetle
 
CatCam

H i s t o r i e C a t C a m   V 2.0   -   L i v e b i l d S t a t u s

24.04.2004 (V2.0)
Einbindung WebSeite
Statusanzeige
Remotefenster

22.04.2004 (V1.1)
Eigener WebServer

17.04.2004 (V1.0)
FTP-Probebetrieb

Die CatCam ist OFFLINE


WebServer ist
seit 116534:28 Std.
OFFLINE

WebMaster ist
seit 117997:01 Std.
OFFLINE

Zuschauer: ?

O n l i n e z e i t e n

03.07.04 13:23-20:20 Uhr
17.06.04 05:35-17:10 Uhr
15.06.04 07:35-16:25 Uhr
12.06.04 09:25-17:09 Uhr

C a t C a m   -   I n f o r m a t i o n e n

[INFO]  Die CatCam ist nahezu jeden Tag von Morgens bis Abends online. Bitte klicken Sie auf das obige Vorschaufenster, es öffnet sich dann ein Remote-Fenster, das sich alle 15 Sekunden selbst aktualisiert :o)

[INFO]  Wegen technischer Probleme und einer Stromabschaltung war die CatCam zwischen 14. Mai 2004 und 17. Mai 2004 offline. Ab sofort sind wir wieder im gewohnten Umfang online :o)

T e c h n i s c h e   I n f o r m a t i o n e n

Als CatCam fungiert die 'CREATIVE WebCam NX Pro' (ca. 40,- €). Die Kamera hängt am USB-Port eines alten IBM-Rechners Modell 8587, der mit einem P200-Prozessor ausgestattet ist. Vielen Dank auf diesem Wege an Viola :o)

Als Software zum Auslesen der Kamera-Signale kommt 'VisionGS PE 1.21' zum Einsatz. Diese Software befindet sich z.B. kostenlos auf der Heft-CD des HomeP@ge-Magazins 12/01, kann aber für private Zwecke auch auf der WebSeite des Herstellers herunter geladen werden. In der kostenlosen PE (Private Edition) gibt es allerdings einige Einschränkungen gegenüber der kostenpflichtigen BE (Business-Edition).

Der IBM-Rechner ist mit einem 'Belkin WLan-Adapter' (ca. 50,- €) drahtlos mit einem 'SMC Barricade 2804 WBR V.2' WLan-Router (ca. 80,- €) verbunden, der wiederum über eine DSL-Flatrate die Verbindung zum Internet hält.

Auf dem IBM-Rechner befindet sich ein 'Apache' WebServer sowie der 'Internet-Explorer'. Sowohl 'Apache', als auch 'VisionGS' und der 'Internet Explorer' werden automatisch beim Hochfahren des Rechners gestartet, der übrigens klaglos unter Win98 SE läuft. Als Startseite für den 'Internet Explorer' wurde ein .php-Skript meiner WebSeite eingetragen, das die IP-Adresse des aufrufenden (also des CatCam-) Rechners ausliest und speichert. Auf diesem Wege findet der Besucher den Weg zur WebCam, ohne auf die bekannten DNS-Dienste zugreifen zu müssen. Gleichzeitig wird über das Skript der CatCam-Status auf 'ONLINE' verändert. Ein manueller Eingriff ist deswegen beim Hochfahren des Rechners nicht notwendig. Einschalten genügt. Lediglich vor dem Herunterfahren muss das gleiche, selbst geschriebene .php-Skript mit einem Parameter aufgerufen werden, das dann den Status 'OFFLINE' setzt und die CatCam abmeldet. Hier arbeite ich noch an einer Einknopf-Lösung, die meine natürliche Faulheit unterstützt ;o)

Der WebMaster-Status sowie die Zuschauer-Info sind noch nicht in Betrieb. Beides folgt demnächst.


L A S T    N E W S


5 0   Y e a r s
Karmann Ghia

more

Celebrate with us


* Last Updates *

February, 12th 2006

Update-Newsletter
June, 1st 2003


S E R V I C E S

UPDATE - NEWSLETTER
  
L I N K S


W E B R I N G S

 The   S u p e r B e e t l e
 WebRing

 The   Karmann Ghia
 WebRing

 The   O l d t i m e r
 WebRing


18895 Unique Visitors